"Ich kann nicht in der Vergangenheit oder in der Zukunft leben. Ich kann auch nicht in der Vergangenheit oder in der Zukunft etwas empfinden, ich kann mich nicht in der Vergangenheit oder Zukunft freuen oder traurig sein.

Das Vergangene ist längst vorüber, das Zukünftige noch nicht geschehen. Zukunft und Vergangenheit existieren daher nur in unserem Kopf, ... 

Es gibt 'nur' das Jetzt, das abgelöst wird durch ein nächstes Jetzt und durch ein übernächstes Jetzt. Mehr gibt es nicht."

 
Knuf Andreas
Ruhe da oben!
Der Weg zu einem gelassenen Geist.

2013, S. 61